OBIDIENCE

In der Obedience Gruppe bleibt der Erziehungsstand Ihres Hundes erhalten bzw. wird ausgebaut (wenn Sie es möchten bis zur Turnierreife), dazu kommen Spass und Spiel sowie das Gruppenerlebnis für Hund und Mensch. In der Obedience-Beginner-Gruppe, arbeiten wir mit positiver Verstärkung unter Zuhilfenahme eines sekundären Verstärkers: dem Clicker!


AGILITY


CLICKER

 

APPOTIEREN ; DUMMYARBEIT

www.dogforum.de/ftopic90846.html

Einweisen lernen: http://www.dogforum.de/ftopic60880.html

... die nächsten Schritte http://www.dogforum.de/ftopic88979.html

Anfänge des Dummytrainings www.dogforum.de/ftopic83219.html

kein Kauspielzeug www.dogforum.de/ftopic76927.html

Suchfpiff oder nciht www.dogforum.de/ftopic87438.html

Stopp Pfiff www.dogforum.de/ftopic87487.html

Dummyaufgabe des Tages www.dogforum.de/ftopic72164.html

Futterdummy oder nicht www.dogforum.de/ftopic81484.html

 Umstieg auf Pedummy www.dogforum.de/ftopic75530.html

http://www.apportiertraining.de/html/apportiertraining.html

 

TREIBBALL

Eine ganz junge Hundesportart, “erfunden” von Jan Nijeboer mit dem Hintergrund, Hütehunden eine spassige Ersatzbeschäftigung zu bieten (wenn schon keine Schafe zum treiben da sind, nehmen wir eben Bälle). Sehr anspruchsvoller Sport, da der Hund in alle Himmelsrichtungen geschickt werden muss, auf Kommando stoppen soll usw. Wenn Sie also einen unterbeschäftigten Vierbeiner Ihr eigen nennen, vielleicht ist Treibball ja etwas für sie beide??!!!

 

Flyball die Hundesportart der Zukunft. Hier kann sich Hund nach        Herzenslust austoben, Flyball beinhaltet (fast) alles was Hund gerne macht:   Rennen, Springen, Apportieren. Auch hierbei ist das Gruppenerlebnis ganz    wichtig, da es sich bei Flyball um eine Mannschaftssportart handelt.

 

REIZANGELTRAINING  Missys Seite und www.dogforum.de/ftopic90846.html

Spruch des Monats
Wenn du einen verhungerten Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der grundsätzliche Unterschied zwischen Hund und Mensch.
Mark Twain